• blog-siriola.jpg
  • CIASA_SALARES010896.jpg
  • CIASA_SALARES011891.jpg
  • CIASA_SALARES011909.jpg
  • Siriola-window.jpg

La Siriola La Siriola, die geheimnisvolle Nachtigall aus der Langkofel-Sage, lockt und verzaubert ihre Tischgäste immer noch.

Die Arbeit in der Küche ruht nie. Nie wird man sich des Suchens, Versuchens und des Wagens müde. Und heute, nach 23 Jahren Bewirtung, haben wir immer noch viel Neues zu bieten und können außerdem auf unsere lange Erfahrung zählen. In einem Moment, in der Trend hin zum „reduzieren“ geht, bereichert La Siriola sein gastronomisches Angebot mit Degustationsmenüs, mit der freien Auswahl à la carte, mit dem Käsewagen und der Schokoladen-Selektion.

Von jeher haben wir großen Wert auf wildwachsende Kräuter gelegt. Das Zusammentreffen mit einer Kräutersammlerin, die nicht nur nach den Jahreszeiten lebt, sondern auch deren beste Gaben zu ernten und zu verarbeiten weiß, hat uns ermöglicht, dieses außerordentliche Menü zusammenzustellen, das viel vom Territorium und von den Werten vermittelt, aus denen Tradition entsteht. Alle Gäste des Restaurants bekommen die „Fibla dl mede“ (die Kräuterfibel) geschenkt.

La Siriola ist eines jener seltenen internationale Realitäten, dessen Gerichte stets mit einem edlen Wein im Glas kombinierbar sind.

In der Küche der aufstrebende und energische Küchenchef Matteo Metullio, im Speisesaal der Patron Stefan Wieser mit Paolo Casti und Mitarbeitern.

"Chocolate Room":

Ein außergewöhnlicher Ausstellungsraum, der über 30 Sorten Schokolade verfügt, und nebenan eine Verkostungsloungen, wo man nach dem Abendessen verwöhnen lassen kann.


La Siriola La Siriola La Siriola La Siriola La Siriola


Unsere Öffnungszeiten: von 19.15 Uhr bis 21.30 Uhr | Ruhetag: MONTAG